Vereinschronik search

Handball - 07.09.2019
60 Jahre Handball

Erfolgreicher Saisonauftakt zum Jubiläum OSL Frauen OSV Zittau – OHC Bernstadt 28:17 (16:8) OSKL Männern SG Eibau/Zittau – OHC Bernstadt 2 30:23 (17:9) 60 Jahre wird aktiv Handball beim OSV Zittau (bzw. seinem Vorgängerverein BSG Fortschritt-Lautex Zittau) gespielt. Dies zu feiern wurde heuer auf den Punktspielauftakt gelegt. Sicher nicht ganz optimal. Trotzdem folgten doch einige der alten Kämpen der Einladung der aktuellen Abteilung. Da nur zwei Punktspiele offiziell angesetzt waren, wollten die Oldies noch mal zeigen, dass sie den Umgang mit dem runden Leder noch nicht verlernt hatten. In einem Spiel der Alten gegen die noch etwas Äteren hatten alle Akteure viel Spaß. Es geht nicht mehr ganz so schnell wie früher und die Dynamik ist verständlicherweise auch nicht mehr vorhanden, aber das Können blitzte doch hin und wieder auf. Die zahlreichen Zuschauer honorierten jede gelungene Aktion mit lautem Beifall. In der etwas längeren Halbzeitpause zeigten die Jungs und Mädchen der D-Jugend in einem Einlagespiel ihr können. Vor dem Anpfiff wurden 3 jungen NachwuchsschiedsrichterInnen offiziell Ihre Lizenzen überreicht. Es geht also nicht nur darum, SpielerInnen auszubilden, auch der Nachwuchs für die „Schwarze Zunft“ ist wichtig. Nach Abpfiff der zweiten Halbzeit des Oldiespiels wurden verdienstvolle ehemalige oder noch aktive SportlerInnen geehrt, welche maßgebend und sehr aktiv für den OSV waren und sind. Beifall brandete auf, als Reinhard Schietzelt mit fast 91 Jahren in Begleitung seiner Gattin die Halle betrat. Reinhard Schietzelt und Jürgen Kloß dürften die beiden Protagonisten sein, welche den Handball in Zittau seit Jahrzehnten prägten und noch prägen. Dann der Punktspielauftakt unserer Frauen und Männer – beide im Lokalderby gegen den OHC Bernstadt. Gegen den unbekümmert aufspielenden Aufsteiger mit vielen jungen Spielerinnen, brauchten die Zittauer Frauen etwas, um ins Spiel zu kommen. Vor allem in der ersten Halbzeit profitierten die OSV-Girlies davon, dass die Gäste einige gute Chancen ungenutzt liesen. Zittau war in dieser Hinsicht etwas zielstrebiger und führte zum Seitenwechsel sicher mit 16:8. Im Zweiten Durchgang steigerte sich der OSV vor allem in der Abwehr. Die Gäste kamen lange nicht mehr zum Zug, Zittau baute seine Führung aus. Erst gegen Ende gelang den unermüdlich kämpfenden Gästen noch etwas Ergebniskosmetik. Der OSV gewann in der Summe sicherlich verdient, ohne allerdings Bäume auszureißen, und ist der erste Tabellenführer. Ein tolles und temporeiches Spiel sahen die Zuschauer in der anschließenden Begegnung zwischen den SG-Männern und der jungen Mannschaft des OHC Bernstadt 2. Zunächst konnten die Gäste die besseren Akzente setzen. Ab Mitte der ersten Halbzeit bekam die SG das Spiel aber zusehends in Griff. Mit einem 4:0-Lauf drehte man von 3:4 auf 7:4 das Spiel und von da an auf und davon. Zum Seitenwechsel eine beruhigende 17:9-Führung. Auch im zweiten Durchgang lies die SG nicht locker, baute die Führung bis auf 12 Tore aus (28:16). Einige Auswechselungen brachten dann gegen Spielende etwas Sand ins SG-Getriebe. Die junge Gästemannschaft von Trainer „Kekker“ (nachträglich noch alles Gute zum kürzlichen halben Jahrhundert), zeigte in den Schlussminuten aber tollen Tempohandball und konnte noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. Was die Zittauer Handballer besonders freut, dass sowohl der Zittauer OB Thomas Zenker als auch der Vorsitzende des Oberlausitzer Kreissportbundes und Mitglied des Landtages Stephan Meyer der Einladung zum Besuch gefolgt sind. Gerade in Hinsicht auf die bevorstehende grundlegende Sanierung der Sporthalle Kantstraße zeigt dies, dass den Worten auch Taten folgen. Der OSV wird der Stadt Zittau ein verlässlicher Partner sein. Danke auch an die zahlreichen Zuschauer für Ihre Spendenbereitschaft zum Wohle des OSV-Nachwuchses.

Pferdesport - 02.06.2012
21. Ostsächsisches Reit- und Springturnier

02. und 03. Juni 2012 das 21. Ostsächsisches Reitturnier findet in der Weinau statt. SZ Artikel vom 01.06.2012

Pferdesport - 06.05.2012
Tag der offenen Stalltür